Apple hat heute sein jährliches iPhone-Lineup-Upgrade angekündigt, mittlerweile eine jährliche Veranstaltung, die zu einer Art Tech-Feiertag geworden ist. Der September ist nicht länger der „Schulanfangsmonat“ oder der Herbstanfang. Für viele von uns Technikjunkies ist es gleichbedeutend mit „iPhone-Release-Monat“!

So wie jedes Jahr eine neue Nummer oder ein neuer Buchstabe für das neue iPhone vergeben wird, gibt es auch den gleichen alten Fallstrick, in dem Apple Ihnen eine „Telefonsteuer“ berechnet, was bedeutet, dass sie Ihnen für jedes hinzugefügte Gigabyte gerne einen Aufpreis in Rechnung stellen Telefonkapazität.

Es macht Sinn, dass der größte Platz auf Ihrem Telefonspeicher all die Fotos und Videos sind, die Sie mit diesen verbesserten Kameraobjektiven aufnehmen! Und ganz nebenbei sehen die Objektive des iPhone 15 absolut unglaublich aus, sodass Sie noch mehr hochauflösende Porträts und Bumerang-Aufnahmen machen als je zuvor. Und wie wäre es mit dem iPhone Pro Max-Modell? Es ist ein Ersatz für jede DSLR, die Sie möglicherweise noch verwenden, und viel einfacher zu transportieren! Mit Makroobjektiven bis zu einer Objektivlänge von 120 mm können Sie eine Vielzahl fantastischer Fotos aufnehmen, auch im RAW-Format.

Apple iPhone-Preistabelle

Schauen Sie sich diese Preistabelle für das neueste iPhone 15 an (reguläre Version – nicht MAX, PRO oder PRO MAX+++). Ab 799 $ können Sie Ihr Telefon mit 128 GB Datenvolumen ausstatten. Für 300 US-Dollar mehr können Sie 512 GB Daten speichern! Das ist eine Menge Kleingeld zum Speichern dessen, was höchstwahrscheinlich zum Halter Ihrer neuen Fotos von Sonnenuntergängen und eines zufälligen Katzenvideos werden wird.

Darüber hinaus werden sich die 300 US-Dollar vervielfachen! Wie so? Nun, wenn Sie anfangen, diese Fotos auf iCloud zu sichern, bindet Apple Sie an sein proprietäres Cloud-System und zahlt Abonnementgebühren für alle Daten, die Ihr iPhone nicht ganz speichern kann. Das ist JEDEN Monat, und sie werden versuchen, das auch FÜR IMMER zu schaffen! Sobald Apple Sie an sein System gebunden hat, ist es schwierig, wieder herauszukommen ...

Hier im Amber-Hauptquartier (LatticeWork, Inc) ist es uns ein Anliegen, Ihnen täglich eine tolle Alternative zur Apple-Upgrade-Steuer UND den Abonnementgebühren zu bieten. Wir bieten iCloud-Alternativen an, die Bernstein X als auch im AmberPRO. Das Tolle an Amber ist, dass Sie Ihre Fotos nicht nur von jedem Ort mit Internetverbindung auf Ihrem Amber sichern können, sondern Sie können sie auch sofort von Ihrem iPhone löschen, sodass sie keinen Speicherplatz belegen. Ihre Fotos bleiben sicher und unversehrt auf Ihrem Amber, egal wo Sie ihn angeschlossen haben (zu Hause, im Büro, bei Freunden usw.). Als zusätzlicher Bonus kann dieser gesamte Vorgang völlig nahtlos ablaufen und im Hintergrund ausgeführt werden.

Möchten Sie mehr Platz auf Ihrem Amber? Schließen Sie einfach eine beliebige Festplatte an den USB-Anschluss auf der Rückseite an und Amber fügt den freien Speicherplatz automatisch seinem System hinzu! Wir haben Kunden, die ihr Amber X mit 12 TB RAID-fähigen Festplatten ausgestattet haben und es funktioniert wunderbar.

Mit anderen Worten: Verabschieden Sie sich von den Abonnementgebühren und der Apple-Steuer (und auch der Google-Steuer!). Schnappen Sie sich einfach ein Amber X für den Preis, den Sie für die aktualisierten iPhone-Daten gekauft hätten. Es ist, als ob man ein Amber X geschenkt bekommen würde!